Kontakt
Hansa Complet Küchen GmbH
Lübecker Straße 126
22087 Hamburg
Homepage:www.hansa-kuechen.com
Telefon:040 2544900
Fax:

Atlas Neo Sensor – die berüh­rungs­lose Arma­tur für die Küche

Kontaktlose Armaturen sind die Zukunft. Und zwar nicht nur für öffent­liche Wasch­räume und unter dem Hygiene­aspekt. Insbe­sondere im Küchen­alltag gibt es viele Situationen, in denen Hände die Arma­tur besser nicht berühren sollten – etwa nach dem Teig­kneten oder dem Schnei­den von frischem Fleisch. Die neue Atlas Neo Sensor von Franke ist zu­gleich ein Vorbild in Sachen Nach­haltig­keit: Sie lässt sich be­rüh­rungs­los über einen Sen­sor akti­vieren und stoppen – selbst mit ein­geseif­ten Händen. Zu­dem wird der Wasser­fluss auto­matisch nach 30 Sekunden deak­tiviert. So wird Wassersparen zum Kinderspiel. Alter­nativ lässt sich die Atlas Neo Sensor klassisch über einen seit­lichen Hebel bedienen. Ihr Look ist zeit­los schön, beson­ders edel wirkt die massive Edel­stahl­armatur in Industrial Black.

Franke Atlas Neo Sensor (Foto: Franke GmbH)

Händewaschen leicht gemacht

Backen, Fisch zubereiten, Rote Bete häuten – nach dem Hände­waschen muss oft gleich die komplette Armatur geputzt werden. Auch Bak­terien und Viren tummeln sich gern da, wo ungewaschene Hände im Alltag anfassen müssen. Ab­hilfe schafft hier die be­rüh­rungs­lose Atlas Neo Sensor von Franke: Über einen seitlich inte­grierten Infrarot-Bewegungs­sensor wird der Wasser­strahl mit einer ein­fachen Hand­bewe­gung aktiviert und deak­tiviert – das ist äußerst hygie­nisch und die Armatur bleibt tadellos sauber. Der Wasser­fluss lässt sich schnell und kontakt­los auch mit ein­geseiften Händen stoppen, nach spätestens 30 Sekunden wird er auto­matisch deaktiviert. So ist es kinder­leicht, Ressourcen zu schonen: Wasser, Energie und Geld.

Um eine ungewollte Aktivie­rung zu verhin­dern, hat der Sensor einen Erfassungs­radius von 5-10 cm – und ist doch aus­reichend, dass Groß und Klein ihn pro­blem­los nutzen können. Im Unter­schrank wird eine batterie­betrie­bene Kontroll­box installiert. Hier lässt sich die Wärme ein­stellen bzw. regu­lieren, etwa eine ange­nehme Tem­peratur zum Hände­waschen. Unter ökologischen Gesichtspunkten ist kaltes Wasser übrigens die opti­male Wahl. Mit der vorab defi­nierten Wasser­temperatur ist die kontakt­lose Nutzung der Atlas Neo Sensor auch für Kin­der absolut sicher. Alternativ besitzt die Atlas Neo Sensor einen klassischen Bedien­hebel, mit dem sich die Tem­peratur jederzeit präzise ein­stellen und nach Bedarf ändern lässt.


Franke Atlas Neo Sensor

Die neue Atlas Neo Sensor von Franke lässt sich be­rüh­rungs­los aktivieren und deak­tivie­ren. Die Bedie­nung ist ein­fach und sicher, da die Tem­peratur vor­ein­gestellt ist. Hygiene und Wasser­sparen werden leicht gemacht, nach spä­testens 30 Sekunden stoppt der Wasser­fluss automatisch.

Franke Atlas Neo Sensor (Foto: Franke GmbH)
Franke Atlas Neo Sensor (Foto: Franke GmbH)
Franke Atlas Neo Sensor (Foto: Franke GmbH)
Franke Atlas Neo Sensor (Foto: Franke GmbH)

Optisch über­zeugt die Armatur mit ihrem zeitlos gerad­linigen Design, dank des hohen Aus­laufs lassen sich auch große Töpfe gut befüllen. Die massive Edel­stahl-Armatur mit ihrem radial gebürs­teten Finish ist robust und lang­lebig, besonders edel wirkt sie in Industrial Black. Es gibt sie in den Aus­führungen Fest­aus­lauf und Zug­aus­lauf. Ein Kugel­gelenk in der Zug­aus­lauf Variante macht dabei die Bewegungen ergo­nomisch und ver­hin­dert, dass der Schlauch sich verdrehen kann. Beide Modelle sind mit dem inno­vativen Laminar-Strahl­regler aus­gestattet. Dieser kommt ohne Luft­ver­wir­belun­gen aus und erzeugt so einen kristall­klaren und leisen Wasser­strahl. Sprit­zer rund um die Spüle werden redu­ziert und es muss noch weniger geputzt werden. So ist die Atlas Neo Sensor von Franke in jeder Hin­sicht ein Up­grade für die Küche: hygie­nisch und pflege­leicht, ein­fach zu bedienen, ressourcen­schonend und zeit­los schön.

Mehr Informationen zur berüh­rungs­losen Küchen­armatur Atlas Neo Sensor

Weiterführende Themen:

Franke: Vital Capsule Filter Armatur

Franke Küchensysteme

Ready, steady, drink - die erste Filter-Armatur mit der neuen Filter­techno­logie von Franke spendet wohl­schmecken­des und gesundes Wasser direkt ins Glas.

Franke Box Center

Franke Küchensysteme

Mit dem Franke Box Center sind immer alle Küchen­helfer griff­bereit. Das clevere Ordnungs­system verbindet Spüle und Küchen­zubehör zu einer form­schönen Ein­heit.


Informieren Sie sich online oder besuchen Sie uns für weitere Informationen. Wir als Ihr Fachhändler in Hamburg beraten Sie gern!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH